Follow:
Browsing Category:

Gedanken

    Gedanken

    Twentysomething: Warum Älterwerden toll ist

    twentysomething-warum-älter-werden-toll-ist

    Mit 14 war 18 werden das klar gesteckte Ziel. Volljährig, selbstbestimmt und unabhängig sein. Einige Jahre nachdem das Ziel erreicht ist, hört das mit der Freude über den eigenen Geburtstag aber oftmals auf. Die Ernüchterung kommt relativ schnell, denn mit der Selbstständigkeit und der Unabhängigkeit geht auch immer eine Menge Verantwortung einher.
    Read more

    Share:
    Gedanken

    Träume statt Pläne: Ein Plädoyer für Unentschlossene

    plädoyer für unentschlossene title

    Die Tatsache, „dass man irgendwie nicht mehr achtzehn ist“, merke ich in letzter Zeit vor allem, daran, dass alle meine Freunde, mein ganzer Bekanntenkreis, so etwas wie einen ungefähren Lebensplan zu haben scheinen. Einige heiraten und bekommen Kinder, andere konzentrieren sich voll und ganz auf ihre Karriere und kommen ihrem Traumjob immer näher. Und selbst diejenigen, die noch ein wenig strugglen scheinen zumindest ein klaren Ziel und eine klare Richtung zu haben.
    Read more

    Share:
    Gedanken

    Hallo 2017: Neujahrswünsche

    Viele Menschen starten das neue Jahr mit einer langen Liste von Vorsätzen. Vorsätze, welche die meisten nicht länger als zwei oder drei Wochen einhalten. Wenn überhaupt. Zumindest war es bei mir bisher immer so. Nahm ich mir vor, mehr Pünktlichkeit an den Tag zu legen, so brach ich diesen Vorsatz bereits am 1. Januar, indem ich meinen Wecker irgendwie nicht hörte. Der Vorsatz nicht zu rauchen hielt Anfang des Jahres 2009 genau zwei Wochen. Dann fing die Schule wieder an. Und überhaupt: Wer schon immer ein Sportmuffel war, wird in der ersten Januarwoche nicht zum Sportass werden. Veränderung passiert nicht einfach so, sondern ist ein Prozess, der durchgehalten werden will. Deshalb finde ich die klassischen Vorsätze zum Jahresanfang irgendwie sinnlos und habe stattdessen einige Wünsche an das neue Jahr.

    Read more

    Share:
    Gedanken

    RESPECT DEPRESSION: PROJECT SEMICOLON;

    Früher wollte ich Journalistin werden. Ich wollte Schreiben, Menschen begeistern und meine Meinung sagen. Als die Studiumsentscheidung anstand begann ich mich zu informieren und schnell viel mir auf: Meine eigene Meinung würde ich als Journalistin meist hinten anstellen müssen. Da das Interesse an Printmedien immer weiter zurückging und die Zukunft des Online Journalismus schwammig war, wurde allgemein vom Journalismusstudium abgeraten. Ich entschied mich stattdessen für Tourismus-management und damit für meine zweite Leidenschaft. Eine Entscheidung, die ich definitiv nicht bereue. Meine Schreibfreude lebe ich seit einiger Zeit trotzdem auf diesem Blog aus. In erster Linie geht es hier um alles was Spaß macht. Reisen, Mode und andere Lifestylethemen. Zu Beginn meiner Blogger-Aktivitäten nahm ich mir vor, auch ernsten Themen eine Plattform zu geben. Die Wahrheit ist nämlich: Niemandem geht es immer gut. Da mir das Thema Depression und andere psychische Krankheiten auch persönlich sehr am Herzen liegt, habe ich beschlossen, darüber zu schreiben.

    Read more

    Share:
    Gedanken, Interior

    LAST MINUTE ADVENTSKALENDER & GEDANKEN ZU WEIHNACHTEN

    adventskalender last minute

    Als Kind liebte ich Weihnachten. Heiligabend am 24. Dezember war der Höhepunkt einer  Zeit, welche voll von Freude, Überraschungen und Mysterien war. Die Vorfreude auf Weihnachten wurde alljährlich durch einen Adventskalender unterstützt. Der bestand aus 24 Streichholzschachteln, die auf eine große Pappe geklebt waren. Die Pappe stellte eine Winterlandschaft dar und die 24 Streichholzschachteln waren kleine Häuschen. In jedem Häuschen befand sich eine Überraschung. Auch wenn Weihnachten heute, einige Jahre später, weniger mysteriös und vielmehr ein wenig stressig ist: Die Adventszeit mag ich nach wie vor. Lichter, Tannenbäume, Kerzen, Weihnachtsmärkte und -feiern. Und ein eigener Adventskalender gehört für mich auch dazu. Egal wie alt man ist. Last Minute Adventskalender.

    Read more

    Share: