Follow:
Fashion & Beauty

Sommertrends 2017: Yay or Nay?

sommertrends-2017-title

Es gibt sie jede Saison: Diese Trends, die von einigen richtig gehyped werden und die andere richtig schrecklich finden. Vor einigen Jahren waren es Neonfarben, die ein etwas zweifelhaftes Comeback aus den 80er Jahren hinlegten. Und auch die Trendfarbe orange konnte ich 2015 nicht so ganz nachvollziehen. Einige der Sommertrends 2017, die mir in den letzten Wochen über den Weg gelaufen sind, habe ich mir genauer angeschaut.

Sommertrends 2017: Chloé Boots

Bereits letzten Sommer kam man an den Chloé Boots nicht vorbei. Auch ich stand irgendwann vor einer Alternative, die immerhin nur die Hälfte vom Original kostete. Mittlerweile sind die Boots auch bei H&M und Co. angekommen. Die Chloé Boots sind, warum auch immer, aber so ein Piece, bei dem ich mir denke „Wenn schon, dann das Original.“ Ein If-I-was-a-rich-girl-yeahy.

sommertrend-2017-boots Original 1 | Original 2 | Bronx | Lost Ink

Sommertrends 2017: Birkenstocks

2017 ist bereits der dritte Sommer, in dem Birkenstocks ihren Auftritt nicht nur an den Füßen der Generation 50+ feiern. Bisher war ich da raus. Total raus. In Hamburg sind potentielle Birkenstock-Tage nämlich sowieso an einer Hand abzählbar und sobald ich in warme Ländern  bin, bin ich überzeugter Flip Flop Träger. Gerade in der City sehen Havarinas (die bequemsten Flip Flops der Welt btw) aber irgendwie oft billig aus, und ja, es ist auf jeden Fall dem Trend geschuldet, dass ‚Birkis‘ oft besser ankommen. Mal abgesehen davon sind sie aber einfach superbequem. Und wenn sie nicht mehr Trend sind, kann man sie auf jeden Fall in ihrer ursprünglichen Funktion, als Hausschuhe, weiterverwenden. Von mir also ein verspätetes yeahy. Aus Bequemlichkeit.

sommertrend-comfort-zone-blog-hamburg

1 | 2 | 3 | 4 | 5

Sommertrends 2017: Fell Pantoffeln

Birkenstocks als Straßenschuhe habe ich akzeptiert und adaptiert. Aber hier muss ich sagen: Ich verstehe diese Pantoffeln nicht. Sie sind weder praktisch, noch machen sie ein schönes Bein und ganz weit von allem ästhetischen entfernt. Also, meiner Meinung nach. Sowohl das Original von Gucci als auch einige Fakes habe ich in den letzten Wochen an dem ein oder andern Blogger gesehen und ich finde leider einfach wirklich nur: Neahy! Nicht für 795€ und auch nicht für 7,95€. Oder?

sommertrend pantoffeln

Sommertrends 2017: White Sneaker

Bereits vor einigen Jahren wurden Sneaker salonfähig. Diese Saison ist alles weiß. Mir kommt das sehr zur Gute, denn so sehr ich hohe Stiefel liebe, so sehr verfluche ich High Heels und Pumps. Ohne den richtigen Halt finde ich es einfach super anstrengend länger als ein oder zwei Stunden auf Absätzen zu laufen. Deshalb greife ich, gerade in der wärmeren Jahreszeit, trotz 1,60m auf Sneaker zurück. Yay!

sommertrend-white-sneaker-comfort-zone-blog-hamburg

1 | 2 | 3 | 4 | 5

Sommertrends 2017: Netztrend

Während Netzstrumpfhosen lange nur von einem bestimmten Klientel getragen wurden, werden sie in letzter Zeit von jedem Modeblogger der etwas auf sich hält auf Instagram & Co. spazieren geführt. Ich bin unentschlossen. Ist zwar stylish, unter Jeans für mich aber irgendwie unnötig. Und sieht irgendwie auch ein wenig unbequem aus.

Sommertrends 2017: Jeans & Stick

Schlichte Jeansjacken sind irgendwie ziemlich langweilig. Jedenfalls nichts, was ich mir für 2017 in den Schrank hängen würde. Mit einem schönen Stick sieht das schon ganz anders aus. Und auch auf Jeansshorts macht sich das super! Yay!

sommertrends-2017-comfort-zone Jeans I | Jeans II | Jeansjacke | Shorts I | Shorts II

Was sagt ihr zu den Sommertrends 2017? Und welche habe ich vergessen? 

Share:
Previous Post Next Post

You may also like

10 Comments

  • Reply Anne

    Die Felldinger sind wirklich schrecklich, Trend hin oder her. Und bei Birkenstocks kann ich mich auch nicht so ganz entscheiden. Insgesamt aber eine tolle Auflistung. ❤️

    20. April 2017 at 21:53
    • Reply Jana Kalea

      Vielen Dank. Ich habe die Loafers heute schon wieder bei einer Bloggerin gesehen. Ich frage mich ob ich mich jemals daran gewöhnen kann. 😄

      21. April 2017 at 15:04
  • Reply Anni

    Ich muss ehrlich sagen, als letztes Jahr die Birkenstock wieder kamen, hat es mich total geschaudert.
    Aber inzwischen liebäugel ich wirklich mit einem Paar. Sie sind einfach bequem und ganz schick inzwischen.
    Die Chloe Boots haben es mir schon länger angetan, aber ich habe schon so viele Boots 😀

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    21. April 2017 at 13:47
    • Reply Jana Kalea

      Ja, schon krass wie man sich an solche Trends wie Birkenstocks gewöhnt. 😁 Und die Chloé Boots sind auf jeden Fall toll. Und wie gesagt, hätte ich das Geld übrig würde ich auf jeden Fall welche kaufen.

      21. April 2017 at 15:05
  • Reply Natascha

    Also ich finde es ja immer sehr spannend, was momentan so angesagt ist und was nicht. Aber ich muss ganz ehrlich sagen, dieses Jahr sind die Trends nicht so meins….

    21. April 2017 at 14:27
    • Reply Jana Kalea

      Ich finde man muss auch nicht immer mit dem Trend gehen. Ich suche mir immer die heraus, die zu mir passen. Und wenn gerade gar nichts passt, verzichte ich eben. 🙂

      21. April 2017 at 15:06
  • Reply Sissy

    Chloe Boots finde ich immer noch wahnsinnig toll <3 Die sind für mich schon eher klassisch als nur Trend 😉

    21. April 2017 at 18:39
  • Reply Denise

    Also mit Netz und Birkenstock kann ich mich mittlerweile anfreunden und white Sneaker so und so! An den Rest kann ich mich allerdings noch nicht so gewöhnen und werd es glaub ich auch nie ganz :S

    Viele Grüße
    Denise von
    http://www.lovefashionandlife.at

    21. April 2017 at 19:59
  • Reply Avaganza

    Liebe Jana,
    Also bei den Birkenstock steige ich aus 😉 … aber bei den weißen Sneaker, den Jeans & Stick Trend, dem Netzstrumpf und die Choé Boots bin ich dabei. Finde ich super!
    danke für den tollen Beitrag!
    Schönen Abend und liebe Grüße
    Verena

    21. April 2017 at 21:33
  • Reply Fabian Aschauer

    Schöner Beitrag! Von Birkenstock bin ich eher nicht so der Fan, alles andere gefällt mir gut 😊

    Liebe Grüße Fabian

    21. April 2017 at 21:37
  • Leave a Reply