#Wanderlust: 5 günstige Kurztrips im Frühling 2018

5 günstige Kurztrips im Frühling 2018

Im November stellte ich euch 5 günstige Kurztrips für den Herbst vor. Da der Beitrag bei euch so gut ankam und Reisebeiträge auch meine absoluten Lieblinge sind, habe ich mich wieder auf den Buchungsplattformen und Reiseblogs geschaut und stelle euch meine Favoriten aus der Kategorie 5 günstige Kurztrips im Frühling 2018 vor.

5 günstige Kurztrips im Frühling 2018: Städtetrip nach Dublin

Mein erstes Auslandssemester machte ich während meines Bachelorstudiums in Dublin. Nicht ganz freiwillig, denn Irland ist nicht gerade für gutes Wetter bekannt. Eigentlich wollte ich nach Gran Canaria, aber da mein Spanisch nicht gut genug war landete ich in Irland. Vielleicht war es Schicksal, denn ich hatte dort definitiv eine der besten Zeiten meines Lebens.

Dublin ist keine Stadt, die mich auf den ersten Blick umgehauen hat. Dublin ist eher klein und irgendwie zurückhaltend, aber hat diesen besonderen Vibe, der dafür sorgt, dass man sich sofort zu Hause fühlt. Außerdem hat Dublin wunderschöne Ecken, wahnsinnig spannende Geschichten und trotz #Bloggergate (hier nachzulesen) kann ich euch versichern: Iren sind so ziemlich die nettesten Menschen der Welt. Gerade im Frühling ist Irland wunderbar und wer über den 17. März fährt, nimmt auch gleich noch das irische Highlight des Jahres mit.

Günstig hinkommen:
Mit Ryanair oder Aer Lingus
Günstig Wohnen:
Am besten in einem B&B. Die sind meist günstig aber super gemütlich eingerichtet und außerdem gibts Frühstück direkt dazu. Z.B. hier.

5 günstige Kurztrips im Frühling 2018: Lissabon, Porto oder Portugals Küste

Lissabon ist eine meiner Lieblingsstädte. Und Porto hat sich bereits im letzten Jahr zum Liebling aller Blogger gemausert (was ist da los? Ich sollte auch mal hinfahren!). Wer etwas mehr als ein paar Tage Zeit hat, kann sich ein Auto mieten und an Portugals Küste entlang fahren. Ich selber kenne zwar nur den Teil nahe Lissabon (Sintra, Cabo da Roca, Praia da Ursa! Immer einen Besuch wert.), der Rest soll jedoch mindestens genau so schön sein.

Günstig hinkommen:
Mit Ryanair oder TAP
Günstig Wohnen:
Am besten in einem Airbnb. Sowohl in Lissabon, als auch in Porto gibt es eine große Auswahl mit tollen Schnäppchen, wie z.B. hier oder hier oder hier.

(Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ihr noch nicht bei AirBnB angemeldet seid, gibt es hier 30€ Reiseguthaben. 😉 ) 

5 günstige Kurztrips im Frühling 2018: Ferienhaus in Dänemark

Eine riesige Auswahl an Ferienhäusern direkt am Strand gibt es in Dänemark. Was für Alleinreisende weniger attraktiv ist, macht in der Gruppe richtig Sinn. Denn mit vier, sechs oder sogar acht Leuten kann man hier richtig sparen und verbringt eine Woche am Meer zum absoluten Schnäppchenpreis.

Günstig hinkommen:
Mit dem Auto
Günstig Wohnen:
Ferienhaus, z.B. hier oder hier.

5 günstige Kurztrips im Frühling 2018: Auszeit auf Mallorca

Mallorca ist DIE Insel der Deutschen. Und nachdem ich letzten Sommer wieder einmal dort war muss ich sagen: Zu recht. Und wenn man sich nicht unbedingt an der Platja de Palma oder den anderen bekannten Touriorten einquartiert findet man, ganz besonders im Frühling, warme Temperaturen, Ruhe und Entspannung. Meine Tipps für Mallorca (auch abseits der bekannten Orte) gibts übrigens hier.

Günstig hinkommen:
Mit Ryanair oder EasyJet
Günstig Wohnen:
Hotel oder AirBnb – Mallorca hat so eine breite Auswahl an Unterkünften, dass sich eigentlich immer etwas günstiges finden lässt, z.B. hier oder hier)

(Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ihr noch nicht bei AirBnB angemeldet seid, gibt es hier 30€ Reiseguthaben. 😉 ) 

5 günstige Kurztrips imFrühling 2018: Entdeckungstour in Berlin

Berlin ist so eine Stadt, mit der ich anfangs nicht richtig warm wurde und um ehrlich zu sein finde ich immer noch: Nicht alles an Berlin ist schön. Vielleicht bin ich zu sehr Kleinstadtkind um Plattenbauromantik zu verstehen. Und trotzdem: Jedes Mal, wenn ich nach Berlin fahre (zuletzt während der Fashion Week), werde ich ein bisschen wärmer mit der Stadt. Es gibt durchaus viele schöne Ecken und definitiv sehr viel zu entdecken. Deshalb lohnt sich ein Kurztrip auf jeden Fall.

Günstig hinkommen: Je nachdem wo man wohnt mit dem Auto, der Bahn oder Eurowings
Günstig Wohnen: Hostel (z.B. hier, auch Einzelzimmer vorhanden)

Was sind eure liebsten (Kurz-) Reiseziele? Wohin geht es für euch in diesem Frühling?

Gefällt dir vielleicht auch

15 comments

  1. Gute Vorschläge! Am liebsten würde ich nach Portugal fliegen…. Aber im März geht es nun nach Budapest und Frankreich(Bretagne). Hoffe das Wetter spielt da mit. Stimme auch voll zu: Berlin geht immer! Als Berlinerin erkunde ich oft am Wochenende meine Stadt und finde immer wieder tolle Ecke. Liebe Grüße, Mandy

    1. Budapest ist auf jeden Fall auch super. Hier habe ich ein paar Tipps gesammelt. In der Bretagne war ich tatsächlich noch nie, aber ich glaube dort ist es auch wunderschön. 🙂 Ich wünsche dir viel Spaß bei denen Reisen.

      Liebe Grüße 🙂

    1. Porto soll echt traumhaft schön sein (fast hätte ich für nächste Woche einen Flug gebucht, habe mich dann aber doch umentschieden). Und Dublin ist zwar wettertechnisch auch nicht das Paradies, aber eine tolle Stadt.

  2. Natürlich ist Helsinki auch super für einen kurztrip geeignet und mit dem Zug kann man innerhalb von einer Stunde auch noch andere Städte besuchen. Außerdem kann man auch super mit der Fähre nach Estland fahren:)

    Bei deinen Ideen will ich allerdings jetzt unbedingt nach Dänemark. Das letzte mal ist jetzt doch schon wieder zulange her.

    Alles Liebe,
    Julia
    http://www.missfinnland.at

  3. Hallo, liebe Jana!

    Vielen Dank für die schöne Auswahl.
    Ganz besonders gerne würde ich einmal Berlin besuchen, weil ich leider noch nie dort war. Der Frühling würde sich dafür wirklich sehr gut anbieten! Ansonsten wird es uns heuer auf jeden Fall im Frühling noch nach Salzburg verschlagen. Mit Kleinkind bin ich derzeit immer sehr offen für unkomplizierte Kurztrips! 🙂

    Alles Liebe und ein schönes Wochenende,
    Corinna

  4. Schöne Tipps!
    Berlin ist so gar nicht meine Stadt, dafür wäre dein Dänemark-Tipp DER Trip für mich!
    Ich liebe Skandinavien <3

    Aber jetzt geht es Ende des Monats erstmal zurück nach Hause nach Deutschland.
    Eventuell folgt im April noch ein Wochenendtrip nach Belgien auf ein Festival!

    Viele Grüße aus den Tropen 🙂
    Michelle | The Road Most Traveled

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere