Hamburg

monatsrueckblick

Seit fast zehn Jahren ist Hamburg meine Homebase. Und auch wenn ich mittlerweile viele schöne Städte auf der Welt gesehen habe: Hamburg bleibt eine der schönsten. Hier sagt man Moin und Tschüss. Hier isst man Franzbrötchen anstatt Zimtschnecken und Fischbrötchen anstatt Sushi. Letzteres manchmal auch beides! :) Regen ist hier erst, wenn die Heringe auf Augenhöhe vorbei schwimmen und Sturm, wenn die Schafe keine Locken mehr haben! Hamburg kann immer wieder mit seinem norddeutschen Charme überzeugen.

Deshalb teile ich hier meine ganz persönlichen Insider Tipps für Hamburg mit euch. Von St. Pauli über Altona und Eppendorf bis Winterhude. Von Blankenese bis Bergedorf. Der Hafen, der Michel die Reeperbahn und auch alles was weniger bekannt ist. Restaurants, Bars, Shopping, Sport, Museen, Sightseeing und mehr.

Aktivitäten bei Sonne und auch bei Regen. Denn nirgendwo strahlt der Himmel so schön grau wie in Hamburg! Für Hamburger, für solche, die es werden wollen und natürlich auch für Besucher der wunderschönen Hafenstadt. 

Events, Sportevents, Konzerte und mehr. Hamburg mit Hund. Hotspots für Hundehalter. Sterne Restaurants in der Hafencity und an der Elbe. Und Hipstercafes in der Schanze. Im Sommer in Beachclubs an Elbe und Alster sitzen. Im Winter Weihnachtsmärkte besuchen. Und dazwischen um die Alster spazieren und mit Fischbrötchen in der Hand auf die Elbe schauen. Das geht immer. Das ist Hamburgliebe.

Die Hauptstadt des Nordens. Die Stadt der Millionäre und Alternativen. Das Tor zur Welt. Mein, dein, unser Hamburg. Klickt euch durch.

Für mehr tägliche Impressionen aus Hamburg schaut gerne auch auf Instagram vorbei oder Besucht meine Pinterest Pinnwand “Hamburg”.