Raus aus der Comfort Zone

Der größte Schritt, den ich, für mich ganz persönlich aus meiner Comfort Zone machen kann, ist die Eröffnung dieses Blogs. Obwohl ich gerne Schreibe, richtig Fotografieren lernen möchte und ich Soziale Medien faszinierend finde (ohne mein iPhone geht gar nichts), finde ich den Gedanken, alles mit der Online Welt zu teilen… naja, eben out of meiner Comfort Zone.

Ich persönlich liebe Blogs. Seitdem ich vor drei Jahren angefangen habe Blogs zu lesen, habe ich immer wieder mit der Idee gespielt, selber zu bloggen. Mir macht es Spaß Blogs zu lesen, lasse mich gerne inspirieren und motivieren. Warum all die guten Ideen für mich behalten?

Und deshalb dieser Blog. Raus aus der Comfort Zone. Raus aus dem sicheren Hafen.

Leaving the Save Harbour

Gefällt dir vielleicht auch

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen findest du hier. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Informationen findest du hier.

Schließen