Trainings Inspiration

trainings inspiration titel

Schon in meinem Beitrag zum Thema Running habe ich festgestellt: Neue Sportklamotten und Accessoires motivieren zum Training und sind eine viel bessere Belohnung für eine erfolgreich absolvierte Trainingseinheit, als fettiges Essen und Süßkram (well… meistens).

Und obwohl ich immer wieder betone, wie wichtig es ist sich ausreichend zu bewegen und welche Vorteile gerade das Laufen hat, muss ich gestehen: In den letzten Wochen habe ich das ganz schön vernachlässigt. Warum? Zeitmangel ist eine gern genutzte Ausrede, aber ganz ehrlich: Gerade in letzter Zeit habe ich mehr geschlafen, als eigentlich notwenig gewesen wäre. Habe mich morgens noch dreimal umgedreht und bin abends mit Netflix auf dem Sofa versackt. Mit dem Sommer zusammen habe ich quasi Winterschlaf gehalten.

Das muss sich nun ändern. Und womit könnte man so eine Änderung besser beschließen, als mit dem Kauf eines neuen Paar Laufschuhe? Da meine alten so langsam wirklich auseinander fallen, was das bitternötig. Beim stöbern bin ich außerdem noch auf ein paar andere sportlich-stylishe Teile gefunden.

Da die Mitgliedschaft in meinem Pilates Studio diesen Monat ausläuft, bin ich übrigens auf der Suche nach anderen sportlichen Betätigungen, die ich ausprobieren könnte. Sowohl Cross Fit, als auch Yoga reizt mich.

Wie haltet ihr euch denn so fit? Könnt ihr mir irgendwas, am besten direkt in Hamburg, empfehlen?

trainings inspiration gesamt

Hose Sport BH Smartphonehalter
Trinkflasche Laufschuhe Buch
Trainingsmatte (similar) Hanteln Bauchroller

 

 

Gefällt dir vielleicht auch

3 comments

  1. Hi meine Liebe, toller Post. Ich finde auch das schöne Sportkleidung zu mehr Sport motiviert 😉 Deine Collage finde ich wirklich richtig tolle 😉 Ich halte mich mit Eiskunstlauf fit, muss aber allerdings aufhören und beginne ab September im Fitnessstudio Body and Soul. Ich kenne mich in Hamburg leider nicht aus und kann dir nix empfehlen 🙁 Ich mag aber am liebsten Kurse, sprich Zumba etc da wird man motiviert und ist nicht alleine.
    Liebste Grüße
    Sassi
    http://www.besassique.com

  2. Oh vielen Dank. ♥ Eiskunstlauf ist super, als Kind habe ich das auch mal gemacht. Allerdings war ich nie wirklich gut. Ja, Kurse finde ich auch am Besten, vor allem weil man die nicht einfach schwänzen kann. 🙂 Ich werde demnächst mal schauen, was in Hamburg so angeboten wird.
    Liebe Grüße

  3. Cooler Blog! Ich bin durch Deinen Beitrag bei “Bloggeria” auf Facebook vorbei gekommen und habe mich gleich mal durch den Sportbereich gelesen. Ich stimme Dir vollkommen zu, man möchte auch beim Sport nicht rumrennen/ schwimmen, wie der letzte Mensch.
    Ich trage besonders gerne Finishershirts im Training, denn die motivieren mich total wieder ins Ziel zu kommen. Derzeit erhole ich mich von einem schweren Fahrradunfall, deshalb ist Motivation doppelt wichtig.
    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen findest du hier. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Informationen findest du hier.

Schließen