Hamburgliebe: Hamburg Food Tipps

hamburg food tipps title

Schon nach unserem Städtetrips nach Barcelona und Lissabon bemerkte mein Freund: Sightseeing steht bei uns irgendwie nur an zweiter Stelle. Mindestens genauso viel Zeit verbringe zumindest ich damit, die besten Restaurants und Food Courts aus verschiedenen Blogs, Instagram und Tripadvisor zusammen zu suchen und sie nacheinander abzuklappern. Das führte mitunter dazu, dass wir schon einmal 1 1/2 Stunden auf einen Frühstücksplatz in einem sehr beliebten Café warten mussten. Ich finde: Es hat sich gelohnt.

Dank meinem ausgeprägten Hang zu gutem Essen und weil es definitiv mal wieder Zeit ist für einen Hamburg Guide, habe ich euch meine liebsten Hamburg Food Tipps zusammengesucht. Denn auch hier gibt es einige Restaurants und Cafés, die den ein oder anderen Besuch wert sind. Versprochen: 1 1/2 Stunden wartet man dort nicht auf einen Tisch.

Hamburg Food Tipps: The Healthy Option

Hätte man mich vor zwei Jahren gefragt, hätte ich wohl gesagt, dass ich nicht so der gesunde Typ bin. Fast Food, Alkohol und Zigaretten gehörten irgendwie dazu und obwohl ich schon immer gerne Obst und Gemüse gegessen habe, hätte ich niemals ein gesundes Restaurant gewählt. Mittlerweile ist komplett anders und #HealthyFood steht ganz oben auf der Liste meiner Lieblingsspeisen. Ganz besonders gesund und lecker ist das Paledo. Entdeckt habe ich es aufgrund der fantastischen Açai Bowls, mittlerweile liebe ich alle Speisen. Paledo gibts zweimal in Hamburg: In Eppendorf und Winterhude.

Other healthy options: Mad about Juice in Winterhude und am Stephansplatz , Urban Foodie in der Neustadt.

Hamburg Food Tipps: Italian Love

Italienisch ist DER Klassiker, wenn es ums Essen gehen geht. Und DER Klassiker schlechthin für Pizza in Hamburg ist wohl Luigi’s im Portugiesenviertel. Die Pizzen sind riesig und der Laden meist überfüllt. Dafür kann man den Pizzabäckern live zuschauen und bekommt garantiert eine ordentliche Portion italienischer Lebensfreude ab. Geheimtipp, falls es doch mal zu voll ist: Der Mittagstisch. Supergünstig und meist deutlich leerer als zur Abendstunde. Geheimtipp 2 (für wärmere Jahreszeiten): Pizza zum Mitnehmen bestellen und entspannt am Hafen genießen.

Echte italienische Alternative: Italiener gibts in Hamburg wie Sand am Meer. Auch empfehlenswert ist die Trattoria Italiana in Eilbek (etwas lieblos eingerichtet, das Essen aber top und hier gibt der Chef hin und wieder Opernklassiker zum besten) oder, für alle die es etwas gehobener mögen, La Bruschetta in Winterhude. Bei letzterem unbedingt das Trüffel Risotto probieren!

hamburg food tipps italienisch

Hamburg Food Tipps: Traditional & Hamburgerisch

Es gibt eine Art von Restaurants, an die kommt noch nicht mal modernes #Healthy Food heran. Es gibts nichts besseres, als eine richtig schöne Hamburger Kneipe.

Eine richtig gute Adresse mit bodenständiger Hausmannskost ist das Thämers am Großneumarkt. Meiner Meinung nach wird es viel zu wenig gehyped. Allerdings muss ich zugeben: Während meines Studiums habe ich einige Jahre dort gearbeitet, daher bin ich befangen. Die Burger und die Bratkartoffeln sind aber nachweislich die besten in ganz Hamburg!

Geht auch immer: Das alte Mädchen mit riesiger Bierauswahl und superleckeren kleinen und großen Snacks. Es gibt auch einige vegetarische und vegane Angebote. Für alle anderen: Unbedingt Rotbier in Kombination mit Pulled Pork Brötchen ausprobieren. Für etwas gediegeneres Speisen & Fischfreunde kann ich außerdem die Schifferbörse nahe dem Hauptbahnhof empfehlen.

hamburg food tipps title

.

Welche Restaurants, Cafés und Bars in Hamburg könnt ihr empfehlen? 

Gefällt dir vielleicht auch

11 comments

  1. Pizza von Luigi’s ist echt lecker. Mein absoluter Lieblingsitaliener ist aber das Piccobello, Ecke Winterhude/ Uhlenhorst. Ganz unscheinbar und total unterschätzt.

  2. Ich habe zwei Favoriten, wo ich immer essen gehe wenn ich in Hamburg bin ? Einmal ist das Jim Block, wo der Burger wirklich fantastisch ist und das zweite ist der Chinese ganz oben in der Europa Passage! Deine Tipps werde ich mir aber auch auf jeden Fall merken ?

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen findest du hier. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Informationen findest du hier.

Schließen