Gut geschlafen? Ja klar! – IKEA Expertenforum Schlaf

//Anzeige//

Fragt mich jemand, ob ich gut geschlafen habe, antworte ich meistens reflexartig mit “Ja klar”. Und wenn ich so darüber nachdenke tue ich das auch meistens: Gut schlafen. Aber was heißt das eigentlich? An idealen Tagen und Nächten läuft das so: Ich werde gegen 23 Uhr müde und gehe in mein Bett. Mir fallen die Augen zu, ich kuschele mich in die Kissen und döse recht schnell ein. Schnell einschlafen konnte ich schon immer. Und ich brauche noch nicht mal ein Bett dafür. Zur Not tut es auch das Sofa, eine Sonnenliege, ein Auto- oder Flugzeugsitz. 

Continue Reading

Gefällt dir vielleicht auch

Schreibworkshop: Mit Tullamore D.E.W. und Poetry Slam gegen Schreibblockaden

schreibworkshop poetry slam tullamore

//Anzeige//

Als ich die Einladung zu einem Schreibworkshop in meinen E-Mails fand, war direkt mein Interesse geweckt. Denn gerade in der zweiten Hälfte von 2018 war bei mir nicht gerade viel mit kreativem Schreiben. Viel zu oft saß ich vor einem geöffneten WordPress Editor, Word Sheet oder auch Notizbuch und schaffte es einfach nicht, irgendetwas zu Papier zu bringen. Auch wenn ich mittlerweile an die fünfzig Beitragsideen habe, die ich unbedingt noch fertigstellen möchte und ich wieder Freude am Schreiben habe, kenne ich das blöde Gefühl, wenn man etwas schreiben will oder muss, der Kopf aber leer ist und einfach keine passenden Sätze aufs Papier kommen, zu gut. Wie aber sollen Poetry Slam und Whiskey in so einer Situation helfen? Spannend, finde ich, sage zu und treffe mich mit sieben anderen Bloggern und Journalisten und dem bekannten Slam Poeten Florian Cieslik in Hamburg Ottensen, um dieser Frage auf den Grund zu gehen.

Continue Reading

Gefällt dir vielleicht auch

Reiseliteratur: Bücher über Irland

buecher und romane ueber dublin

Dieser Beitrag enthält Werbung durch Affiliate Links

Obwohl ich gerade auf Reisen so gut wie alles digital mache, viele Reisetipps von bekannten Bloggern, Freunden oder einfach von Menschen unterwegs aufschnappe, kaufe ich mir für jedes Land in das ich reise einen Reiseführer. Weil ich Bücher liebe und weil das Durchblättern eines Reiseführers die Vorfreude auf das Reiseziel steigen lässt und auch weil ganz ohne Internetempfang darin herumblättern kann. Aber nicht nur ein Reiseführer, sondern auch weitere Literatur über das Land lese ich vor, während und nach meinem Aufenthalt sehr gerne um Land und Leute besser zu verstehen und kennenzulernen. Deshalb stelle ich euch hier meine Leseempfehlungen und Bücher über Irland vor.

Continue Reading

Gefällt dir vielleicht auch

Portugal: Praia da Ursa – The Secret Beach

praia da ursa strand portugal

Um es gleich mal vorweg zu nehmen: Nein, mir ist bewusst, dass ich nicht die erste Person bin, die den “Secret Beach” gefunden hat. Eigentlich ist er auch gar nicht so secret, denn er ist auf tausenden Blogs und auch auf Tripadvisor & Co zu finden. Auch gibt es ein, wenn auch ziemlich unscheinbares, Straßenschild, dass den Weg zum ‘Praia da Ursa’ weist. Dennoch steht er (bis jetzt) nicht in den gängigen Reiseführern, liegt etwas ab vom Schuss und ist auch eher schwerer zu erreichen.

Continue Reading

Gefällt dir vielleicht auch

Travel Diary: Lissabon

lissabon travel diary blogger lifestyle

Erzählte ich, dass ich für einige Tage nach Lissabon reisen würde, bekam ich eigentlich nur zwei verschiedene Antworten zu hören: “Lissabon ist toll. Ich war vor einiger Zeit dort und es ist eine meiner absoluten Lieblingsstädte in Europa.” oder “Lissabon soll toll sein. Ich muss unbedingt einmal dort hin reisen”. Ich bin, was Lissabon angeht, Wiederholungstäter. War nun schon öfters da und werde in diesem Jahr auch noch einmal dorthin reisen. Meine liebsten Spots, To Dos und Food Tipps gibt es nun hier in meinem Travel Diary Lissabon.

Continue Reading

Gefällt dir vielleicht auch