A

Angkor Wat und das Lotus Blanc Resort & Spa

enthält werbung

Hauptgrund für den Abstecher nach Siem Reap, Kambodscha war die Tempelanlage Angkor Wat. Da wir leider nicht mehr Zeit hatten, planten wir nur drei Tage für die Tempel ein und anschließend sofort die Weiterreise nach Thailand. Das war, wie sich im Endeffekt herausstellte, viel zu kurz. Schuld war nicht zuletzt das wunderschöne Lotus Blanc Resort & Spa.

Die Tempelanlage Angkor Wat

Die Tempelanlage um Angkor Wat ist DIE Sehenswürdigkeit Kambodschas, gilt, zumindest inoffiziell, als achtes Weltwunder der Moderne und ist auch für Kulturmuffel wirklich interessant. Stundenlang „verstaubtes Zeug“ anschauen gehört nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen, aber die Tempel sind wirklich beeindruckend. Pro-Tip: Wer länger in Siem Reap bleibt, sollte sich für Angkor Wat den 3-Tages-Pass zulegen. Dieser kostet 40$ pro Person.

angkor wat

Das Dorf Siem Reap

Angkor Wat liegt nahe der kleinen Stadt Siem Reap. UPDATE 2021: Siem Reap war damals noch kein touristischer Hotspot. In den vergangenen Jahren hat sich hier aber sehr viel getan. Schon während unserem Besuch im Jahr 2016 galt: Besucher sind hier gerne gesehen. An allen Ecken und Enden entstehen neue Attraktionen und die Gastfreundschaft der Einwohner ist groß. Sehenswert ist vor allem die Pub Street, in der sowohl Touristen, als auch Kambodschaner ausgelassen feiern und der Siem Reap Night Market.

Siem Reap ist sicherlich nicht mit anderen Teilen Kambodschas zu vergleichen, dennoch ist die kamboschanische Kultur allgegenwärtig. Neben den Angkor Wat fand ich besonders die Musik der Landmienenopfer, welche auf allen belebten Straßen sitzen und traditionelle Musik spielen beeindruckend.

angkor wat

Where to sty: Lotus Blanc Resort & Spa

Die Unterkunft ist, gerade wenn (auch) Entspannung angesagt und kein Strand in der Nähe ist, für mich ein wichtiger Wohlfühlfaktor. Voll und ganz empfehlen kann ich das Lotus Blanc Resort & Spa. Die Hotelanlage befindet sich, nicht weit vom Flughafen Siem Reap entfernt, etwas außerhalb der Stadtmitte. Mit den hoteleigenen Tuk Tuks fährt man für 2$ etwa 10 Minuten bis in das Stadtzentrum. Bis zu der Tempelanlage Angkor Wat, dauert es mit dem Tuk Tuk etwa 20 Minuten, wobei es allerdings Sinn macht, den Fahrer für einen ganzen Tag zu mieten, da die Tempel zum Teil weit auseinander liegen. Hierfür sollte man ungefähr 15$ einplanen.

lotus blanc resort & spa lotus blanc resort & spa außen

 

Hauptgrund für wohl alle Reisenden, die Siem Reap besuchen ist und bleibt Angkor Wat. Dennoch wächst Siem Reap, stellt sich mehr und mehr auf den Tourismus ein und versucht Besuchern auch andere Attraktionen zu bieten.

 

*Werbung – In freundlicher Zusammenarbei mit dem Lotus Blanc Resort & Spa

CategoriesKambodscha
Jana Kalea

Jana ist Reise- und Lifestylebloggerin, Fotografin, Online Marketing Expertin und Generalistin. Hin und wieder ist sie in ihrer Wahlheimat Hamburg anzutreffen. Viel lieber ist die geborene Rheinländerin aber unterwegs. Am liebsten da, wo es warm ist. Natürlich immer mit Kamera und Macbook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.