Berlin Travel Festival – Die Partnerverstaltung zur ITB für Blogger, Influencer und Reisejunkies

berlin travel festival eingang für blogger influencer

Die ITB Berlin hat, zumindest aus Blogger Sicht, Konkurrenz bekommen. Seit 2017 findet von Freitag bis Sonntag, parallel zu der größten Reisemesse der Welt (mehr zur ITB hier) das Berlin Travel Festival statt. Während es sich bei der ITB um eine klassische B2B Messe handelt, bei der es vor allem um geschäftliche Themen geht, gibt sich das Berlin Travel Festival lockerer und ist auch für branchenfremde Besucher ein tolles Erlebnis. Hier geht es um die Zukunft des Reisens, neuen Perspektiven, zukunftsweisende Ideen und alternativen Reiseformaten. Dabei stehen innovative und nachhaltige Konzepte im Mittelpunkt.

Grundgedanke des Berlin Travel Festivals ist, eine eine neue Generation Reisender mit einer neuen Art des Reisens zu verbinden. Das Publikum ist individuell, abenteuerlustig und Social Media affin. 2020 steht unter dem Motto “Where is paradise?” Der Grundgedanke dahinter: “Wenn das Paradies mehr sein soll als ein plumpes Verkaufs­argument, müssen wir uns darüber im Klaren werden, wie, wo und warum wir reisen. Dabei sollten wir schnelle Deals ausschlagen, aufhören unbedacht zu konsumieren und stattdessen sozial bewusst sowie ökologisch verantwortungsvoll agieren und uns lokal engagieren.” Experten, Marken, Reisende und Marketer haben auf dem Festival die Möglichkeit, sich auszutauschen.

Berlin Travel Festival – Akkreditierung für Blogger und Influencer

Der erste Schritt zum Berlin Travel Festival ist eine Akkreditierung auf der Hompage des Veranstalters. 2018 und 2019 wurden Pressevertreter (unter die auch Blogger und Influencer zählen) mit einer gültigen ITB Akkreditierung automatisch für das Berlin Travel Festival zugelassen und mussten lediglich ein Zusatzticket ausdrucken. Aller Voraussicht nach wir das für 2020 ähnlich aussehen.

Grundsätzlich sind die Akkreditierungsrichtlinien ähnlich denen der ITB Berlin: Der Blog (oder entsprechende Social Media Channel) Sollte sich auf Reisecontent oder auf andere, für das Travel Festival Berlin relevante Themen konzentrieren. Er muss bereits sechs Monate bestehen, regelmäßig neuen Content aufweisen und eine Reichweite von mindestens 5.000 Lesern (bzw. Followern) haben. Nachgewiesen werden muss dies via Media Kit und Screenshot einer unabhängigen Software (z.B. Google Analytics) bzw. Instagram/ YouTube Statistiken.

Natürlich kann man sich auch für das Berlin Travel Festival akkreditieren, wenn man die ITB nicht besuchen möchte. Im Falle einer nicht erfolgreichen Akkreditierung ist es außerdem möglich, ein normales Besucherticket zu kaufen und das Berlin Travel Festival trotzdem zu besuchen.

berlin travel festival the new traveler program

Berlin Travel Festival – Lohnt es sich?

In den vergangenen Jahren habe ich immer wieder die Frage gehört: Lohnt sich ein Besuch auch für Blogger, Influencer und Content Creator, die schon die ITB besuchen? Meine ganz klare Antwort: Ja! Denn während es auf der ITB vorrangig um Termine, Gespräche zu Markenvertretern und die Generierung neuer Kunden geht, geht es beim Berlin Travel Festival vor allem ums Networken untereinander, darum die neusten Reisetrends mitzubekommen und um neue, spannende Menschen und Projekte kennenzulernen. Meine Favoriten aus dem letzten Jahr: Benjamin Jaworskyj, Max Fischer und Max Muench von den German Roamers und Matias Corea, um nur ein paar zu nennen. In den Vorträgen zu Themen wir Fotografie, Reisen, Yoga, Nachhaltigkeit und mehr ist für jeden etwas Neues, Spannendes dabei.

2020 soll das Angebot außerdem um Masterclasses ergänzt werden. Außerdem soll es eine Match & Meet Area geben, in der sich Content Creator, Influencer und Blogger mit entsprechenden Markenvertretern treffen können. Es wird spannend!

Und dann gibt es natürlich auch noch die Festival Fläche, auf der diverse Aussteller anzutreffen sind. Im vergangenen Jahr zum Beispiel dabei: Mecklenburg Vorpommern Tourismusverband, Heimathafen Hotels, Hendricks Gin, Roadsurfer, STA Travel, Sylt – Die Insel, Tourism Western Australia, Superbude Hostels und viele mehr.

Berlin Travel Festival 2020 – Die wichtigsten Fakten auf einen Blick

Bereits zum dritten Mal wird das Festival 2020 parallel zur ITB Berlin vom 6. bis 8. März 2020 stattfinden.

ÖFFNUNGSZEITEN:

 6.–8. März 2020

6. März, 12–19 Uhr
7.–8. März, 10–19 Uhr

ORT:

Arena Berlin
Eichenstraße 4
12435 Berlin

PREISE:

Sneak Peek (nur Freitag): 5€
Tagesticket (nur Sa. oder So.): 15 €
Wochenendticket (Sa. und So.): 25€
Familienticket (nur Sa. oder So.): 25€
Gruppenticket (nur Sa. oder So. für max. 5 Personen): 50€
Akkreditierte Besucher: 0€

INSIDER TIPP:
Es gibt ein paar Foodstände mit wirklich leckerem Street Food! 🙂
berlin travel festival street food

Habt ihr noch Fragen zum Berlin Travel Festival? Wart ihr bereits dort? Oder sehen wir uns im März 2020? Schreibt es mir gerne in die Kommentare! Habt ihr noch Fragen zur ITB Berlin? Dann schaut gerne hier vorbei.

Gefällt dir vielleicht auch

2 comments

  1. Das Travel Festival kenne ich noch gar nicht, dabei lebe ich schon seit ein paar Jahren in Berlin. Ich komme zwar nicht aus der Travelecke, reise aber für mein Leben gerne. Und das hört sich ja so an, als ob man auch als Normalo vorbeischauen darf. Danke für den Tipp!

    LG
    Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere