Follow:
Browsing Category:

Gedanken

    Gedanken

    28 Dinge, die ich bisher nicht gelernt habe đŸ€·â€â™€ïž

    28 dinge, die ich nicht gelernt habe

    In der vergangenen Woche hatte ich Geburtstag. Das schreit laut nach einem Geburtstagspost. Und gerade in den Zwanzigern scheint es im Trend zu sein, Texte herauszuhauen, mit all den klugen Dingen, die man in seinem Leben bereits gelernt hat. Dass Zeit kostbar ist, man mit Kritik umgehen sollte und sowieso jeder Tag der letzte Tag deines Lebens sein könnte. Dass dein Umfeld deinen Charakter bestimmt, du deine Comfort Zone verlassen solltest, das Leben mit Haustieren oder Kindern dich bereichert, Meditation DER Shit ist und man aus negativen Erlebnissen grundsÀtzlich sowieso lernt. Ach was! Read more

    Share:
    Gedanken, Lifestyle

    About WHAT Award?

    about you award what

    Eigentlich wollte ich die About You Awards die About You Awards sein lassen und ihnen nicht weitere (vielleicht sogar unverdiente) Aufmerksamkeit schenken. Abgesehen davon war ich auch gar nicht dabei und About You schickt noch nichtmal ein fettes Paket mit Klamotten fĂŒr die kostenlose Werbung. 😉 Aber es ist Sonntag und was mir sowieso durch den Kopf schwebt teile ich, gerade sonntags, gerne mit euch. Read more

    Share:
    Gedanken, Travel

    Trend: Alleine Reisen – Ja oder nein?

    Es gibt diese Trends in der Blogger Welt, die man außerhalb dieser SphĂ€re wahrscheinlich gar nicht mitbekommt. Themen, ĂŒber die zuerst ein Blogger schreibt. Dann der nĂ€chste. Und plötzlich scheint es jeder gemacht, gekauft oder ausprobiert zu haben. Ein Thema, das in diesem Jahr anscheinend ganz hoch im Kurz steht, ist das Alleine Reisen.

    Read more

    Share:
    Gedanken

    I DON’T CARE!

    Mit der Meinung anderer Menschen ist das so eine Sache. Manchmal fordern wir sie ein, oft tut sie uns sogar gut. Immer wieder bekommen wir sie aber auch, ungefragt und ungeschönt, ins Gesicht gefeuert.

    Read more

    Share:
    Gedanken

    2017 – Changes

    lifestyle blog hamburg fashionblog jana kalea comfort zone

    Ist so ein Resumee, ein RĂŒckblick auf das vergangene Jahr wirklich notwendig? MĂŒssen wir alle am Ende des Jahres so bedeutungsschwer nach hinten schauen? Und nutzt nicht jeder das Ende des Jahres, um einige mehr oder weniger wichtige Worte von sich zu geben, die dann doch bedeutungslos im Nichts verpuffen? Vielleicht. In diesem Jahr könnte es fĂŒr mich jedoch keinen passenderen Zeitpunkt geben.

    Read more

    Share:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen