Reiseberichte aus Dubai – meine Tipps und Erfahrungen

Eine Woche Dubai: Urlaub in der Stadt der Superlative

Dubai war niemals auf meiner Bucket List. Zu groß, zu teuer, zu anonym. Schon immer war ich eher der Typ für die kleineren Destinationen. Verschlafene Surfer Dörfer, entspannte Nomaden Hochburgen. Natur in allen Facetten. Aber: Nur wenige Stunden, nachdem ich das erste Mal den Boden des Emirates betrat, war ich begeistert. Und wäre am liebsten sofort geblieben. Ein paar Jahre als Expat in Dubai? Immer noch eine Option für mich!

Groß, größer, Dubai! Dubai fasziniert mit Superlativen. Der höchste Wolkenkratzer, Inseln in Palmenform und ein unglaublicher Reichtum. In Dubai, so scheint es, kann man alles tun. Wenn man das entsprechende Kleingeld hat. Aber auch für alle diejenigen, die keine Multimillionäre sind ist Dubai eine tolle Destination.  

 In der Wüstenmetropole gibt es eine Menge zu tun und zu sehen. Egal ob entspannter Strandurlaub oder City Trip: Hier wird es sicher nicht langweilig. Auf diesem Reiseblog teile ich sämtliche Infos und Erfahrungen, die ich während insgesamt mehreren Wochen in Dubai gesammelt haben mit euch. Klickt euch durch die Beiträge und lasst sehr gerne euer Feedback da.

Übrigens: Dubai selbst ist natürlich kein Land, sondern ein Emirat. Es liegt in den Vereinigten Arabischen Emiraten am persischen Golf. Da es sich aber sehr vom restlichen Land unterscheidet, habe ich die Kategorie mit “Dubai” benannt.

Reiseplanung für Dubai

Eine Wochen in Dubai

Insider Tipps für Dubai

Spartipps für das teure Dubai

Günstig durch Dubai

7 kostenlose Dinge in Dubai

Blogartikel über Dubai

Alle Reiseberichte über Dubai findest du hier in gesammelter Form.