E

Ericeira in Portugal: The Place to be für Surfer, digitale Nomaden und Urlauber

ericeira portugal

enthält werbung | Die die kleine Stadt Ericeira in Portugal ist nur wenige Kilometer von Lissabon entfernt. Und obwohl Portugal immer beliebter wird und Ericeira unter Surfern und digitalen Nomaden schon lange bekannt ist, gilt das ehemalige Fischerdorf nach wie vor als Geheimtipp. Für mich ist Ericeira in diesem verrückten Jahr eine willkommene Abwechslung. Die Antwort auf mein Bedürfnis, den Sommer um ein paar Wochen zu verlängern, 2020 noch einmal aus einer anderen Perspektive anzuschauen, vielleicht mal wieder auf ein Surfbrett zu steigen und den Kopf etwas durchzupusten. Kurz gesagt: Einfach mal raus! Und schon nach einigen Tagen war mir klar, dass Ericeira dafür der perfekte Ort ist. In diesem Beitrag teile ich alle meine Ericeira Tipps und Empfehlungen mit euch. Entspannte Cafés, tolle Restaurants, die schönsten Strände und die besten Unterkünfte. Auf gehts!

Ericeira Anreise: How to get there… And around

Wer nach Ericeira reisen möchte, kommt meist aus Lissabon. Ericeira befindet sich knapp 50 km von der portugiesischen Hauptstadt entfernt, direkt an der Atlantikküste. Egal ob für einen Tagestrip, für einige Tage, Wochen oder als Homebase für digitale Nomaden: Wenn ihr Lissabon besucht, lohnt sich der Abstecher ans Meer auf jeden Fall. Dabei habt ihr mehrere Möglichkeiten anzureisen.

Mietwagen: In Ericeira und auch im Rest von Portugal ist man am besten und einfachsten mit einem Mietwagen unterwegs. Die gibt es schon ab 7€ pro Tag, zum Beispiel hier. Von Lissabon bis Ericeira fährt man etwa 40 Minuten. Die Straßen, die teilweise kostenpflichtig sind, sind easy zu befahren. Der Verkehr ist ähnlich wie in Deutschland.

Taxi: Wer keinen Mietwagen hat, fährt am komfortabelsten mit dem Taxi, bzw. UBER von Lissabon nach Ericeira. Überhaupt ist die UBER App in Portugal ein toller Begleiter. Die Preise für die Privattaxis sind hier, im Vergleich zu Deutschland, sehr günstig. Ich habe für die Stecke von Lissabon bis Ericeira etwa 40€ gezahlt. Vom Lissabon Airport nach Ericeira zahlt ihr etwa 30€. Standardtaxis sind deutlich teurer. Hier müsst ihr für die Strecke mit etwa 80€ kalkulieren.

Bus:  Eine weitere Möglichkeit für die Anreise nach Ericeira ist der Bus. Er startet von der Busstation Campo Grande, die ihr sowohl aus der Lissabonner Innenstadt, als auch vom Flughafen easy mit der U-Bahn erreicht. Der Expressbus braucht für die 50km etwa 70 Minuten und kostet 7€. Busse fahren stündlich von 8 bis 22 Uhr.

Zug: Eine Zugverbindung von Lissabon nach Ericeira und zurück gibt es leider nicht.

Hotels und Unterkünfte in Ericeira – Where to Stay

Ericeira in Portugal ist nicht nur bei Portugiesen selbst ein beliebter Urlaubsort. Surfer und digitale Nomaden aus aller Welt haben das kleine, charmante Örtchen an der portugiesischen Atlanktikküste für sich entdeckt. So vielfältig wie die Menschen sind auch die Unterkünfte in Ericeira. Hotels, Hostels, Ferienwohnungen, Surf- und Yogacamps oder Privatzimmer: Die Auswahl ist groß.

Low Budget: Aktion Ericeira Surf Hostel

Nach drei Tagen Soloreise in Lissabon ist das Aktion Ericeira Surf Hostel mein ersten Zuhause auf Zeit in Ericeira. Von einem auf den anderen Tag habe ich nun wieder richtig viele Menschen um mich herum. Und nachdem ich mich einen Tag eingewöhnt habe, merke ich WIE sehr mir neue Menschen nicht nur in den letzten drei Tagen, sondern auch in den letzten Monaten gefehlt haben. Verabredungen zum Abendessen auf der Terrasse, ein paar ausgetauschte SEO Tipp im CoWorking Space und immer wieder die Frage: Warst du heute schon surfen? Wie sind die Wellen? Im Aktion Hostel findet man sofort Anschluss.

Das Aktion Ericeira Surf Hostel befindet sich etwa 2 km vom Strand entfernt. Wer in Eiriceira surfen möchte, ist hier an der richtigen Adresse und wird auf jeden Fall gleichgesinnte Treffen. Aber auch für digitale Nomaden ist das Aktion Ericeira Surf Hostel eine gute Option: Der hosteleigene CoWorking Space (und das gute W-Lan) machen das Arbeiten leicht. Einen kleinen Pool, kostenfreie Privatparkplätze, eine Bar, einen Gemeinschaftsraum, einen Garten und eine Gemeinschaftsküche gibt es natürlich auch.

Außerdem werden Surfkurse und Yoga angeboten. Für Skater gibt es eine kleine Halfpipe. Fahrräder können an der Rezeption angemietet werden. Das Hostel verfügt über verschiedene Zimmerkategorien. Von Doppelzimmer über 4- und 12- Dorms bis hin zu kleinen “Schlafkapseln” findet hier jeder etwas passendes. Die Preise variieren je nach Tag und Auslastung. Mehr Infos findet ihr hier.

aktion surf hostel ericeira portugalaktion surf hub hostel ericeira portugalericeira fahrradtour

Mid Budget: Vila Galé Ericeira

Für die letzten beiden Nächte in Ericeira habe ich eine ganz besondere Unterkunft. Der Uber-Fahrer, der mich zum Hotel bringt, ist begeistert. Das Vila Galé ist das beste Hotel in ganz Ericeira versichert er mir immer wieder. Auf den ersten Blick ist es auf jeden Fall sehr beeindruckend und nicht zu übersehen.  Das charmante Hotel thront auf den Klippen vor der Stadt. An der Rezeption werde ich freundlich begrüßt und über die wichtigsten Facts zum Hotel informiert. Dann geht es auch schon auf mein Zimmer. Ich habe Glück und bekomme eines der Eckzimmer im 4. Stock. Der Blick aus dem Fenster ist atemberaubend. Die großzügig geschnittenen Hotelzimmer verfügen über alles, was das Herz begehrt. Mein erster Gang führt jedoch an den Pool. Das Meer in Ericeira ist im September für meinen Geschmack zum entspannten Schwimmen schon ein wenig zu kalt. Im Pool hole ich das nun nach und entspanne dann ein wenig in der Sonne. So lässt es sich sehr gut aushalten! Mein absolutes Highlight: Zum Rauschen der Wellen einschlafen und aufwachen. So nah am Meer haben ich selten geschlafen. Das ist tatsächlich ziemlich einzigartig. Mehr Infos zum Vila Galé findet ihr hier.

vila gale hotel ericieravila gale hotel ericeira portugal

Flexibel: Ferienwohnungen und B&Bs

In Ericeira gibt es eine große Auswahl an Ferienwohnungen, B&B’s und anderen Unterkünften. Meine beiden Favoriten: Gundi Surfhouse (Rodrigo ist einer der besten Gastgeber überhaupt und nebenbei auch Surflehrer!) und Bed & Breakfast Ericeira Paradise House&Suites.

gundi surfhouse ericeira

Die größte Auswahl an Unterkünften gibt es außerdem hier.

Die schönsten Strände in und um Ericeira

Wer nach Ericeira in Portugal reist, darf die wunderschönen Strände in und rund um die kleine Stadt nicht verpassen. Durch die Lage direkt am Meer kann Ericeira sowohl City- als auch Beachlife.

Praia dos Pescadores: Direkt in der Stadt befindet sich der Praia dos Pescadores. An dem langen Strandabschnitt kann man perfekt in der Sonne chillen, Fischerboote anschauen, mit einem Boot einen Ausflug zu den Höhlen in der Umgebung machen und, je nach Wetter und Brandung, entweder eine kleine Runde schwimmen oder surfen gehen. Rund um den Strand gibt es viele Cafés und Restaurants.

Praia de Ribeira d’Ilhas: Ein wunderschöner Strand, der vor allem unter Surfern geliebt wird. Je nach Wellengang eigenet sich der Strand aber auch zum Schwimmen. Hin oder her: Die Kulisse – bestehend aus Wellen, Klippen und Sandstrand – ist atemberaubend. Es gibt Toiletten, Duschen, ein Restaurant und eine Surfschule, die ihr Equipment auch verleiht.

Praia do Norte: Bei gutem Wetter hat man vom Praia do Norte eine phantastische Sicht aufs Meer. Der Küstenwanderweg, der direkt am Beach entlangführt ist wunderschön. Meine Lieblingsaktivität: Die Surfer vom Strand aus beobachten – oder selber in die Wellen springen.

Praia de São Sebastião: Ein wunderschöner Strandabschnitt um in der Sonne zu chillen und aufs Meer zu schauen.

Praia São Julião: Diese Bucht gehört bereits zu Sintra. Sie ist mit dem Auto allerdings innerhalb von wenigen Minuten aus Ericeira zu erreichen. Durch die vielen Klippen findet sich hier eigentlich immer ein windgeschütztes Plätzchen zum sonnen. Zwischendurch kann man, je nach Wellengang und Brandung auch mal einige Schritte ins Meer wagen. Der Strand fällt recht flach ab. Auch an diesem Strand tummeln sich – wie sollte es anders sein – viele Surfer. Vom Parkplatz aus geht ein kleiner Weg die Klippen hinauf: Der perfekte Spot für einen wunderschönen Sonnenuntergang.

ericeria portugal aussicht strandpraia da foz do lizandro

Surfspots in Ericeira

Das Surfen hat in Ericeira eine lange Geschichte. Bereits in den 1960 Jahren wurde der Spot unter Surfern als Geheimtipp weitergegeben. Heute gilt der Ort als einer DER Surfspots Europas und wurde aufgrund seiner Weltklasse Wellen zum einzigen “World Surfing Reserve” in Europa gekürt. In Ericeira gibt es außerdem Wellen für jedes Surflevel.

Als bester Beachbreak für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis gilt der Strand von  Foz do Lizandro. Er ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar und auch für Nicht-Surfer attraktiv, denn hier gibt es viele Beachbars und eine tolle Atmosphäre. Für geübte Surfer sollen Coxos und  São Lourenço “the place to be” sein. Außerdem gibt es diverse Surfschulen für jedes Level. Wenn ihr unsicher seid oder Fragen habt, seid ihr dort perfekt aufgehoben.

ericeira surfing beachpraia de sao juliao sintra ericeira surfer

Cafés in Ericeira

Sunset Bamboo: Kaffee, Paninis, Wraps und ein wenig Mexican Food. Das Sunset Bamboo überzeugt nicht nur mit seinem Essen, sondern auch mit seinem entspannten Vibe. Ihr findet es hier.

Boardriders Quiksilver Ericeira: Das Café beim Quicksilver Spot ist der perfekte Ort um den Vibe von Ericeira hautnah zu erleben. Das Highlight: Den Skatern vor der Kulisse des Sonnenuntergangs über dem Meer zuschauen. Einmalig! Ganz nebenbei ist auch das Essen toll. Das Boardriders Quiksilver Ericeira findet ihr hier.

Restaurants in Ericeira

Marisqueira Ribamar: Im Marisqueira Ribamar gibt es die besten Meeresfrüchte in ganze Ericeira! Aber auch die anderen Gerichte sind lecker. Der Service ist außerdem sehr freundlich und hilfsbereit. Die Preise sind angemessen. Rundherum passt hier alles. Das Marisqueira Ribarmar finder ihr hier.

Balagan Ericeira:  Im Balagen gibt es leckere Gerichte, die sich an der orientalischen Küche orientieren. Wer auf Hummus, Falafel & Co. steht, sollte definitiv hier vorbeischauen. Das Restaurant befindet sich im Selina Hostel, zentral im Dorf von Ericeira. Das Balagan Restaurant findet ihr hier.

Mar das Latas Wine & Food: An den kleinen Tischen vor dem Restaurant habt ihr den besten Blick auf den Sonnenuntergang. Außerdem gibt es hier eine Auswahl an kleineren Snacks. Die Karte im Restaurant ist deutlich größer. Alles was wir hier probiert haben (egal ob Food oder Drinks hat uns super gut geschmeckt. Absolute Empfehlung! Das Mar das Latas Wine & Food findet ihr hier.

ericeira portugal restaurantsericeira portugal beach bar

Digitale Nomaden in Ericeira – Hier wird ge-coworked

Da wir das Glück hatten in unserer Unterkunft, dem Aktion Ericeira Surf Hostel einen eigenen kleinen Co Working Space zu haben, sind wir nicht weiter auf Entdeckungstour gegangen. Empfohlen wurden uns jedoch das Salt Studio Ericeira und das SUNAGO House.

ericeira digitale nomaden coworking

Geheimtipps in Ericeira

Yoga & Brunch: 108 Yoga House & Lunnaplants Ericeira bieten am Wochenende Yogastunden kombiniert mit einem veganen Pop Up Brunch an. Definitiv der beste Start in den Tag und das beste vegane Essen, dass ich bisher probiert habe. Neben dem Brunch gibt es hin und wieder auch Dinner (meist mit Ländermotto) und immer wieder verschiedene Yogastunden und Workshops. Für die genauen Termine schaut ihr am besten bei 108 Yoga und bei Lunnaplants auf Instagram vorbei (hier und hier). Das 108 House kann man, auch unabhängig von Yoga, als Unterkunft buchen. Mehr Infos hier.

Klettertour am Meer: Direkt hinter dem Vila Galé Hotel beginnt hier eine kleine Felsformation, auf der man, je nach Wasserstand und Wellen, eine kleine Klettertour unternehmen kann. Ein toller Spot für Fotos!

Souldough Pizza Truck: Auf dem Weg von Ericeira zum São Julião Beach findet ihr in Cavoeira, kurz hinter der Abzweigung nach Baleai (genau hier) Souldough Pizza. Das Restaurant besteht aus einem wunderschönen Foodtruck und einigen Tischen. Sieht nicht nur super gemütlich aus, sondern macht vermutlich auch die beste Pizza in ganz Portugal! An manchen Abenden gibt es sogar Livemusik.

ericeira geheimtipps

Ericeira in Portugal: Fazit

Das ehemalige Fischerdorf Ericeira in Portugal hat sich definitiv zu einem der Hot Spots des Landes gemausert. Unter Surfern schon lange als Geheimtipp bekannt, wird es auch unter Digitalen Nomaden und anderen Reisenden immer beliebter. Der Mix aus Beach Life und City Life gepaart mit tollen Unterkünften, schönen Restaurants und Cafés und natürlich dem Surf Vibe solltet ihr nicht verpassen! Egal ob zu Surfen, Entspannen oder einfach zum Sonne genießen, egal ob in Verbindung mit einer Reise nach Lissabon oder als alleiniges Urlaubsziel: Ericeira lohnt sich!

ericeira aussichtericeira dorf

Jetzt bin ich neugierig! War für euch der ein oder andere Ericeira Tipp dabei? Seid ihr selbst schon einmal in Ericeira in Portugal gewesen? Mehr Infos über Portugal findet ihr übrigens hier

CategoriesAllgemein
Jana Kalea

Jana ist Reise- und Lifestylebloggerin, Fotografin, Online Marketing Expertin und Generalistin. Hin und wieder ist sie in ihrer Wahlheimat Hamburg anzutreffen. Viel lieber ist die geborene Rheinländerin aber unterwegs. Am liebsten da, wo es warm ist. Natürlich immer mit Kamera und Macbook.

  1. Annabella says:

    Ericeira ist so ein toller Ort! Ich war dort schon vor einigen Jahren und habe einen Surfkurs gemacht. Wie gerne würde ich mal wieder dorthin. Vielen Dank für die schönen Erinnerungen.

    1. Jana Kalea says:

      Das stimmt. Es ist wirklich wunderschön dort. Ich möchte auch unbedingt noch einmal dort hin und dann auch endlich mal einen Surfkurs machen.

      Liebe Grüße

  2. Pingback:Algarve Rundreise: Die schönsten Highlights in Portugals Süden -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.