D

Dare Lisbon House – A Home Away From Home

enthält werbung | Lissabon ist meine Lieblingsstadt in Europa. Die wunderschönen Häuser, die kleinen Straßen, das leckere Essen, der Vibe, die freundlichen Menschen…. Lisbon has it all! Als klar war, dass ich für ein paar Wochen nach Portugal reise, war mir ebenso schnell klar, dass ein Stop in der portugiesischen Hauptstadt nicht fehlen darf. Über meine liebsten Orte in Lissabon und alles wissenswerte über die Stadt habe ich bereits hier geschrieben. Heute möchte ich euch ein ganz besonderes Boutique Hotel in Lissabon vorstellen: Das Dare Lisbon House.

Es ist kein Geheimnis, dass ich, was Hotels angeht, mittlerweile sehr picky bin. In den letzten Jahren hatte ich das große Glück viele Hotels und andere Unterkünfte kennenzulernen, so dass ich mittlerweile recht genau weiß, welche Anforderungen ich an ein Hotel habe – ganz besonders bei einem Städtetrip. Das Dare Lisbon House konnte sie erfüllen.

dare hotel lissabon

Dare Lisbon House – Das Konzept

Das Dare Lisbon House ist kein gewöhnliches Hotel. Das Aparthotel, das erst 2018 in einem der restaurierten Altstadthäuser von Baixa eröffnet wurde, fällt nicht nur durch seine stilvolle, künstlerische Einrichtung, sondern auch durch sein besonderes Konzept auf.

DIY Frühstück: Gerade in diesem Jahr für viele wahrscheinlich interessant ist die Tatsache, dass es im Dare House keinen Frühstücksraum, sondern ein DIY Frühstück gibt. Jeden morgen hängt pünktlich um 8 Uhr ein Beutel mit Brötchen an eurer Zimmertür. Alles was das Frühstücksherz sonst noch begehrt findet ihr in eurem Kühlschrank. Besonders schön an diesem Konzept ist, dass ihr so selbst entscheiden könnt, wann und was ihr Frühstücken möchtet. Auch ein zweites Frühstück oder ein Spiegelei zum Mittag ist drin.

aparthotel lissabon

Wenn ihr etwas spezielles zum Frühstück oder auch Mittag- und Abendessen im Darehouse essen möchtet, könnt ihr natürlich auch selbst einkaufen gehen. Im Kühlschrank und in der voll ausgestatteten Küche ist genug Stauraum.

Nachhaltigkeit: Ein weiteres Plus am DIY Frühstückskonzept: So wird deutlich weniger Essen weggeworfen. Das passt in das nachhaltige Konzept des Dare House! Nicht nur beim Frühstück, sondern auch in anderen Bereichen wird Nachhaltigkeit groß geschrieben.

Feel at Home: Im Dare Lisbon House fühlt man sich weniger in einem Hotel, sondern vielmehr wie Zuhause. So ging es mir zumindest bereits am ersten Tag. Das liegt zum einen an der gemütlichen Zimmereinrichtung und zum anderen auch an den super netten Mitarbeitern. Sie stehen einem bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite, haben immer ein Lächeln auf den Lippen und verraten gerne ihre Geheimtipps für Lissabon.

hotel lissabon baixa

Dare Lisbon House – FQAs

Ihr überlegt im Dare Lisbon House unterzukommen? Super! Dann habe ich hier noch einmal die wichtigsten Fragen und Antworten für euch.

Wo liegt das Dare Lisbon House?  

Das Dare House liegt mitten im super zentralen Bezirk Baixa, direkt zwischen meinen beiden liebsten Stadtteilen Alfama und Chiado (und dem Barrio Alto) Von hier kann man, wenn man denn möchte, die gesamte Innenstadt zu Fuß ablaufen. Für einen Städtetrip ist die Lage somit absolut perfekt.

Wie sehen die Zimmer im Dare Lisbon House aus?  

In den Zimmern gibt es alles, was man für einen Stadtaufenthalt benötigt. Und sogar noch ein wenig mehr. Die Zimmer sind nämlich keine typischen Hotelzimmer, sondern kleine Apartments. Neben dem Schlafbereich und einem Bad (mit Regendusche und allen Anmenities, die man sich wünschen kann) habt ihr hier eine voll ausgestattete Küche (inklusive Geschirrspüler!) und einen gemütlichen Essbereich.

Wie teuer ist ein Aufenthalt im Dare Lisbon House?

Ein Zimmer im Dare House gibt es, je nach Saison und Zimmerkategorie ab etwa 100€. Ihr habt die Wahl zwischen Apartments, Deluxe Apartments, Lofts und Deluxe Lofts. Die Lofts und Deluxe Lofts verfügen über einen Balkon. Buchen könnt ihr hier.

Sind im Dare Lisbon House Hunde erlaubt?  

Yes! Hunde sind im Dare House willkommen. Und falls ich irgendwann einmal mit Emmi nach Lissabon reisen sollte, weiß ich wo wir unterkommen werden. 🙂

hotel lissabon baixa

Do your Dare to stay at Dare Lisbon House? 😉 

Wenn euch das Dare Lisbon House überzeugt hat oder ihr vielleicht bereits dort gewesen seid, erzählt es mir gerne in den Kommentaren. Viele Lissabon Tipps findet ihr hier und hier. Hier geht es zu weiteren Zielen in Portugal.

CategoriesPortugal
Jana Kalea

Jana ist Reise- und Lifestylebloggerin, Fotografin, Online Marketing Expertin und Generalistin. Hin und wieder ist sie in ihrer Wahlheimat Hamburg anzutreffen. Viel lieber ist die geborene Rheinländerin aber unterwegs. Am liebsten da, wo es warm ist. Natürlich immer mit Kamera und Macbook.

  1. Pingback:Travel Diary: Lissabon -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.