Rezept: Açai Bowl

açai bowl

Sucht man auf Instagram nach #healthyfood oder #fitfood wird man nicht um sie herumkommen. Im Foodbereich wird derzeit kaum etwas so gehyped wie die Açai Bowl. Zu Recht? Ich finde: Ja. Das Zeug ist gesund, macht pappsatt und sieht nebenbei einfach wunderschön aus. Und das wichtigste: Im Gegensatz zu Green Smoothies, in denen sich völlig deplaziertes Gemüse findet sind Açai Bowls auch noch verdammt lecker.

Allerdings sind die Bowl gar nicht so einfach zu bekommen. In Hamburg kenne ich gerade mal zwei Açai Bowl Anlaufstellen, in Köln habe ich nur eine gefunden. Mit ungefähr 7€ sind sie für das Healthy Food Universum zwar nicht unbedingt teuer, aber eben auch kein Schäppchen. Also? Selber machen!

Rezept

Das ist im Grunde ganz einfach. Wirklich. Wäre es das nicht, würde ich mir die Mühe nicht machen. : 🙂 Für eine Bowl braucht ihr:

1 TL Açai Pulver (hier) oder gefrorene Açai Beeren (gibts z.B. bei EDEKA)
100 Gram gefrorene Himbeeren oder Heidelbeeren
1/2 – 1 Banane
100 ml Mandelmilch

Topping:

Chia Samen
Müsli, Haferflocken
Früchte nach Wahl
Erdnussbutter oder Mandelbutter
Nüsse, Mandeln
Kokusflocken
essbare Blüten
etc.

Die Zutaten für die Bowl mit einem Mixer mixen, in eine Schüssel geben und nach Lust und Laune mit Toppings verzieren. Je nach Qualität des Açai Pulvers und der Menge variiert die Geschmacksintensität. Hier muss man u.U. ein bisschen experimentieren.

açaibowl collage

Açai Beeren werden in Deutschland oft als Superfoods bezeichnet und sind dementsprechend teuer. Ich finde ihren Geschmack einfach toll, weshalb ich sie mir ab und zu gönne. Eine Bowl kann man natürlich auch ohne Açai Beeren machen. Dafür einfach den Açai Anteil weglassen oder durch andere Beeren ersetzen.

Übrigens: Wirklich Low Carb ist so eine Bowl nicht. Je nach Zusammensetzung hat sie 500kcal und mehr. Dafür schmeckt sie meiner Meinung nach mindestens so gut wie jedes Eis, kann wirklich eine ganze Mahlzeit ersetzen und ist dazu noch absolutes #healthyfood.

Was sagt ihr zur Açai Bowl? Lecker oder zu Unrecht gehyped?

Bowl nah 4 Bowl nah 5

Gefällt dir vielleicht auch

2 comments

  1. Oh wie lecker das aussieht! 🙂 Ich hab Acai Beeren ehrlich gesagt noch nie probiert, das werde ich jetzt ändern und sobald ich sie habe mit deinem Rezept testen! Werde mich mal in Berlin auf die Suche machen wo es die Bowls gibt!
    Ich bin mir sicher ich werde etwas finden!
    Liebe Grüße
    Francy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen findest du hier. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Informationen findest du hier.

Schließen